Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung soll Sie gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 über den Datenschutz und dem Gesetz 3/2018 vom 6. Dezember über den Schutz personenbezogener Daten und die Garantie digitaler Rechte über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten informieren, wenn Sie auf unserer Website surfen oder die dort angebotenen Dienste nutzen, damit Sie frei entscheiden können, ob Sie diese Daten für die in diesem Dokument genannten Zwecke zur Verfügung stellen möchten.

1. WER IST VERANTWORTLICH FÜR DIE ERFASSUNG MEINER PERSÖNLICHEN DATEN?

Verantwortlicher für die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen anfordern, ist:

Firmenname: BIELE, S.A.U. (im Folgenden BIELE)

Steueridentifikationsnummer: A20079711

Adresse:

Larrañaga Industrialdea 1

20738 Urrestilla, Azpeitia

Guipuzcoa (Spanien)

Telefon: +34 943 157050

Kontakt-E-Mail: rgpd@bielegroup.com

Angaben zur Anmeldung:

Handelsregister

HANDELSREGISTER VON SAN SEBASTIAN

Band 533

Firmenbuch

Folio 1

Blatt Nr. 7.247

Inschrift

C.I.F.: A-20079711

Im Allgemeinen unterliegen die Beziehungen zwischen BIELE und seinen Nutzern, die sich aus der Nutzung der auf dieser Website enthaltenen Dienste ergeben, der Gerichtsbarkeit und den Gesetzen des spanischen Gerichts. Diese Website wurde von BIELE zu Informationszwecken erstellt. Der Zugriff auf diese Website setzt die Anerkennung und Annahme der folgenden Geschäftsbedingungen voraus.

2. DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER

Gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) wurde bei uns ein Datenschutzbeauftragter (DSB) ernannt, um sicherzustellen, dass die Datenschutzgesetze eingehalten werden und die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten geschützt wird.

Der Datenschutzbeauftragte agiert als Hauptansprechpartner und ist verantwortlich für die Überwachung der Einhaltung unserer Datenschutzrichtlinien und -praktiken bei BIELE. Bei Fragen, Anliegen oder Bedenken zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten steht Ihnen der Datenschutzbeauftragte zur Verfügung. Sie können ihn wie folgt erreichen:

  • Name des Datenschutzbeauftragten: Juan Otegi
  • E-Mail: dpd@bielegroup.com

Unser Datenschutzbeauftragter ist bestrebt, Ihre Privatsphäre zu schützen und sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten gemäß den geltenden Gesetzen und Vorschriften behandelt werden. Wenn Sie weitere Fragen zur Handhabung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder Ihre Datenschutzrechte wahrnehmen möchten, empfehlen wir Ihnen, sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten zu wenden.

3. WOZU WERDEN MEINE PESÖNLICHEN DATEN VERARBEITET?

Ihre personenbezogenen Daten werden für die folgenden Zwecke verwendet:

  • Zur Bearbeitung, Überwachung und Beantwortung von eingegangenen Anfragen und/oder Anfragen.
  • Wenn Sie sich entscheiden, Ihren Lebenslauf zur Verfügung zu stellen, interpretieren wir dies als Ihren Wunsch, ihn unbefristet aufzubewahren, damit Sie an aktuellen oder zukünftigen Auswahlverfahren teilnehmen können. Dies gilt unabhängig von Ihrem Recht, diesen Wunsch kostenlos zu widerrufen oder zurückzuziehen.
  • Wir verwenden Cookies, um den angebotenen Service zu verbessern und anzupassen sowie die Navigation zu erleichtern.

4. LEGITIMATION

Die Verarbeitung der zur Beantwortung der Anfrage übermittelten Daten erfolgt auf Grundlage des berechtigten Interesses von Biele gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) der EU-Verordnung 679/2016. Diese Verordnung betrifft den Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und den freien Datenverkehr.

5. FÜR DIE GESCHÄFTLICHE KOMMUNIKATION

Wenn Sie anhand von Anmeldeformularen auf unserer Webseite persönliche Daten eingeben, bedeutet dies, dass Sie ausdrücklich damit einverstanden sind, dass wir Ihnen Informationen zu unserem Unternehmen oder Drittparteien zustellen dürfen, die für Sie von Interesse sein könnten. Das Versenden dieser Informationen ist ein essentieller Teil unseres Geschäfts und aus diesem Grund mit dem Vertragsabschluss von Produkten und Dienstleistungen unseres Unternehmens verbunden.

Nichtsdestotrotz sind Sie zu jeder Zeit berechtigt, den Versand solcher Kommunikation zu stoppen, indem Sie eine E-Mail an die unter dem ersten Abschnitt des hier vorliegenden Dokuments aufgeführte E-Mail-Adresse senden.

6. WIE LANGE WERDEN MEINE PERSÖNLICHEN DATEN AUFBEWAHRT?

Ihre personenbezogenen Daten werden nur so lange gespeichert, wie dies unbedingt erforderlich ist, um Ihnen die vertraglich vereinbarte Leistung zu erbringen oder das vertraglich vereinbarte Produkt zu liefern. Nach Abschluss der Leistung oder der Gewährleistung für die erworbenen Produkte bewahren wir Ihre Daten fünf Jahre lang auf, was der üblichen Verjährungsfrist für zivil- oder handelsrechtliche Haftungsansprüche entspricht. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass sich diese Aufbewahrungsfristen durch Gesetzesänderungen oder die Einschätzung einer strafrechtlichen Verantwortung verlängern können. Nach Verjährung der vertraglichen Verpflichtungen werden wir alle Ihre personenbezogenen Daten vernichten.

Wir möchten Ihre Kontaktdaten auf unbestimmte Zeit aufbewahren, um Ihnen in regelmäßigen Abständen Informationen über unsere eigenen Produkte oder Leistungen oder die von Dritten zukommen zu lassen, von denen wir glauben, dass sie für Sie interessant sein könnten. Wenn Sie keine Werbeinformationen von uns oder Dritten erhalten möchten, können Sie uns dies an folgende Adresse mitteilen: rgpd@bielegroup.com

7. WELCHE DATEN MUSS ICH LIEFERN?

Alle persönlichen Daten, die mit einem Stern gekennzeichnet sind, sind unerlässlich, um unsere Produkte und/oder Dienstleistungen zu kaufen oder in Anspruch zu nehmen. Wenn Sie diese Pflichtinformationen nicht angeben, können wir Ihre Anfrage nicht erfüllen. 

8. WERDEN MEINE PERSÖNLICHEN DATEN AN DRITTE WEITERGEGEBEN?

Im Rahmen unserer Geschäftsstrategie ist die BIELE S.A.U Mitglied einer Unternehmensgruppe, die mehrere verbundene Unternehmen umfasst. Um unser Engagement für ein personalisiertes Erlebnis und Ihre Gesamtzufriedenheit zu erfüllen, besteht die Möglichkeit, dass Daten an andere Unternehmen innerhalb der Gruppe übertragen oder weitergegeben werden.

Die Unternehmen, an die personenbezogene Daten übermittelt werden können, sind:

  • Biele S.A.U.
  • Marrodán y Rezola S.L.
  • Biele Digital S.L.U.
  • Biele USA
  • Biele China

Jede Übermittlung personenbezogener Daten an diese Unternehmen erfolgt in strikter Einhaltung der geltenden Datenschutzgesetze und -vorschriften. Wir ergreifen angemessene technische und organisatorische Maßnahmen, um die Sicherheit und Vertraulichkeit der Daten während des Übertragungsvorgangs zu gewährleisten.

Wenn Sie einer Weitergabe Ihrer Daten an andere Unternehmen der Unternehmensgruppe nicht zustimmen möchten, haben Sie das Recht, Widerspruch einzulegen. Weitere Informationen zur Ausübung dieses Rechts finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an unser Datenschutzteam über die in der Datenschutzrichtlinie angegebenen Kontaktkanäle.

9. IHRE RECHTE

  • Sie haben das Recht, Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten und Zugriff auf sie zu erhalten.
  • Sie haben das Recht, sie berichtigen oder löschen zu lassen.
  • Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit zurückziehen.
  • Sie können die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen.
  • Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen.
  • Sie haben das Recht auf Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten.

Zur Ausführung dieser Rechte müssen Sie einen Antrag an die Adresse des Dateiverantwortlichen senden, welche unter dem ersten Abschnitt der hier vorliegenden Datenschutzbestimmungen aufgeführt ist. Falls Sie weitere Informationen hinsichtlich Ihrer Rechte oder der Form, diese geltend zu machen, wünschen, besuchen Sie bitte die Spanische Datenschutzagentur unter www.agpd.es.

10. COOKIES

Wir informieren Sie darüber, dass BIELE Cookies in seinen Systemen installiert hat. Diese dienen einzig dem Zweck, die angebotenen Dienstleistungen zu verbessern und zu personalisieren, sowie das Besuchserlebnis der Webseite zu optimieren. Die Cookies werden nur mit einem anonymen Nutzer und Computer assoziiert, wodurch keine Rückschlüsse auf persönliche Daten gezogen werden können. Cookies sind kleine Textdateien, die der Browser auf der Harddisk des Computers speichert. Wenn Sie unsere Webseite besuchen, kann unser Server Cookies erkennen und uns Informationen zur ausgewählten Sprache beim letzten Besuch liefern. Die meisten Browser akzeptieren die Verwendung von Cookies automatisch. Es ist jedoch möglich, Ihren Browser zu konfigurieren, um über den Empfang von Cookies informiert zu werden und deren Installation auf der Harddisk zu unterbinden.

Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie unter dem folgenden Link.

11. QUALITÄT DER DATEN

Der Nutzer garantiert, dass die an BIELE gelieferten persönlichen Daten wahrheitsgetreu sind und ist verantwortlich dafür, sämtliche Änderungen daran mitzuteilen. Der Nutzer ist als Einziger verantwortlich für sämtliche Schäden oder Nachteile, seien diese direkt oder indirekt, die BIELE oder Dritten durch das Ausfüllen von Formularen mit falschen, ungenauen, unvollständigen oder nicht aktuellen Daten entstehen könnten. Der Nutzer darf keine persönlichen Daten Dritter ohne deren Einverständnis nach vorherigem Informieren über das in den hier vorliegenden Datenschutzbestimmungen Aufgeführte miteinbeziehen. Er ist alleine verantwortlich für deren Eingabe.

12. GEHEIMHALTUNG

Ihre persönlichen Daten werden als vertrauliche Informationen klassifiziert. Dies bedeutet, dass sämtliche Verarbeitung dieser Daten unter Anwendung der nötigen Sicherheitsmaßnahmen zur Gewährleistung ihres Schutzes so durchgeführt wird, dass sie gegenüber Dritten maximal geheim gehalten werden.

13. SICHERHEITSMAßNAHMEN

BIELE hat angesichts des zum jeweiligen Zeitpunkt aktuellen Stand der Technologie, der Natur der gespeicherten Daten und der Gefahren, deren diese ausgesetzt sind, unabhängig davon, ob diese durch die Handlung von Menschen oder anhand eines physischen oder natürlichen Mediums entstanden sind, die nötigen Maßnahmen angewandt, um die Veränderung, den Verlust, die Verarbeitung oder den nicht autorisierten Zugriff auf persönliche Daten zu vermeiden. Nichtsdestotrotz muss sich der Nutzer bewusst sein, dass die Sicherheitsmaßnahmen im Internet nicht unangreifbar sind.

14. BESONDERE BEDINGUNGEN

Bestimmte, von BIELE angebotene Dienstleistungen können besondere Bedingungen mit spezifischen Erwartungen hinsichtlich des Schutzes von persönlichen Daten enthalten, wodurch die jeweiligen besonderen Bedingungen zur Anwendung kommen. Sofern nichts anderes durch die besonderen Bedingungen geregelt wurde, gelten die allgemeinen Bedingungen, welche in der hier vorliegenden Datenschutzbestimmung aufgeführt sind. 

15. MINDERJÄHRIGE

Kinder und Jugendliche unter 14 Jahren benötigen eine Erlaubnis der Eltern oder Erziehungsberechtigten, um persönliche Daten auf der Webseite von BIELE einzugeben.